Rechtliche Hinweise

Risikoaufklärung

Seit dem 1. Januar 2020 gelten sowohl das Finanzinstitutsgesetz (FINIG) als auch das Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG). Mit der Einführung des FINIG wurden auch unabhängige Vermögensverwalter einer Aufsicht unterstellt.

Das FIDLEG enthält Verhaltensregeln, die Finanzdienstleister ihren Kunden gegenüber einhalten müssen. Dabei geht es um Aufklärungspflichten bezüglich der Risiken im Handel mit Finanzinstrumenten.

Diese Aufklärungspflichten werden von MarFinance AG vollumfänglich wahrgenommen und wurden von der Schweizerischen Bankiervereinigung «SwissBanking» in der Broschüre «Risiken im Handel mit Finanzinstrumenten» zusammengefasst.

Risiken im Handel mit Finanzinstrumenten PDF »

Haftungsauschluss PDF »